Therapeutin mit Fortbildungen

Je nach Befund wende ich verschiedene Therapieformen und Techniken an, die ich durch spezielle Fortbildungen, teils über viele Jahre erfolgreich absolviert habe. Sie sind zur Abrechnung der vom Arzt verordneter Leistungen (wie z.B. Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, PNF, KG-Gerät) ein absolutes Muss. Des Weiteren gibt es Therapien neben der herkömmlichen Krankengymnastik und physikalischen Therapie, in denen ich ausgebildet bin und die ebenfalls in der Therapie individuell Anwendung finden. Hinzu kommt, dass ich als Dipl.-Sportlehrerin mein Wissen um die versch. Sportarten in den Behandlungsprozess einfließen lasse, um Patienten wieder in "Bewegung" oder zurück in Beruf und Sport zu bringen.

 

Wichtige zertifizierte Therapien, in denen ich mich in den letzten Jahrzehnten für eine qualitätsorientierte Behandlung  fortgebildet habe:

  • Manuelle Therapie (342 Std. und Prüfung)
  • Manuelle Lymphdrainage (180 Std. und Prüfung)
  • Craniomandibuläre Therapie / Kiefergelenksbehandlung (96 Std. und Prüfung)
  • Propriozeptive neuromuskuläre Therapie (150 Std. und Prüfung)
  • KG-Gerät - Funtkionelles Training mit und ohne Geräte (125 Std. und Prüfung)
  • Skoliose n. Katharina Schroth (140 Std. und Prüfung)
  • Ostopathische Fortbildungen im Bereich ISG, LWS, BWS und Cranio (IAO)
  • Kopfschmerz und Migräne
  • KinesioTaping
  • Rückenschlullehrer- und Osteoporoselehrerin (120 Std.)
  • Aquafitness-Instructor
  • ...